DER SOMMER IN FLASCHEN – RIEDENBURGER DOLDEN SOMMER SUD

Der Sommer 2014 ist nun wirklich zu Ende. Zeit einen letzten wehmütigen Blick zurück zu werfen, zum Beispiel mit der Besprechung eines Summer Ales. Bei den Seasonal Bieren spielten die Summer Ales dieses Jahr eine wichtige Rolle – zu Recht wie ich finde. Nach dem völlig überschätzten, überalkoholisierten Dolden Sud von Riedenburger, war mir der Dolden Boom (zusammen mit der Brooklyn Brewery gebraut) entgangen. Aber nicht der Sommer Sud, über den wir jetzt sprechen.IMG_1223

Der erste Blick zeigt ein helles, recht dünnes Getränk. Der Schaum ist ordentlich klebrig und feinporig, dabei überaus flüchtig. Es riecht gehörig hopfig, säuerlich sogar, leicht alkoholisch dabei (obwohl es nur angenehme 4,2% hat). Der erste Schluck ist enorm spritzig, voller Kohlensäure und heiterer Fruchtigkeit. Dann folgt ein leichter, schlanker Körper, fast etwas beflügelt und ganz süffig. Man hat kurz die Idee eines erfrischenden Brauhaus-Schankpilses. Im Abgang kommt dann hinterrücks eine fiese Ladung Hopfen (Cascade und Mandarina Bavaria). Hier hat man unvermittelt Angst, die große Schwäche des Dolden Sud wieder zu entdecken, etwas metallisches, schweres, brennendes, alkoholisches auf der Zunge. Zum Glück aber rollt der Sommer Sud dann sanft aus, wie Wellen an einem flachen Strand. Der Sommer Sud ist ein leichtes, obergäriges, süffiges Sommerbier, das hält, was sein Name verspricht. Es ist wie der Schatten, den man in der Siesta sucht, wie ein kühler Bergbach der sich durch den Rachen schlängelt. Sommer Sud ist Sommer in Flaschen, der gute Sommer, nicht die unerträgliche Hitze des Julis, sondern die leichte Wärme eines Augustabends.

PS: Die Riedenburger Brauerei stammt ja aus dem Bio-Geschäft und zieht jetzt den Nutzen daraus, ihre Biere auch in den Bioläden loszuwerden. In Leipzig zum Beispiel im Bio Mare. Aber auch regelmäßig im Lazy Dog zu haben.

sg

Ein Gedanke zu „DER SOMMER IN FLASCHEN – RIEDENBURGER DOLDEN SOMMER SUD

  1. Pingback: Adventskalender 9 – Riedenburger Dolden Summer Sud | Humulon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.