Archiv der Kategorie: Frankreich

Pelforth Brune

OI Freunde des Biers! Heute das Pelforth Brune von der Brauerei Pelforth. Brune Biere, ein Rätsel, mal unglaublich gut und mal unglaPelforthublich schlecht. Sowas wie die Zauberkiste der Biere. Das Pelforth Brune gehört zu den besseren Brune Bieren. Die Farbe ist Kastanienbraun, wirklich schön anzusehen, es duftet nach dunklen Früchten, Rosinen und getrocknete Pflaumen stürmen sofort durch die Nase. Schon beim Antrunk beschießt eine schwere Malzkanone die Zunge. Das Malz bleibt durchgehend vorhanden, ist aber nicht aufdringlich. Der Alkohol hält sich wunderbar zurück. Im Abgang macht sich die von mir befürchtete Süße nicht breit, viel mehr kommt noch zum Malz eine gute Portion Hopfen dazu und wirkt wie ein perfekter begleiter um dem Malz nochmal einen Roten Teppich auf der Zunge zu ebnen.
Ein Bier das perfekt zu schwerem Essen passt, zu fetter Entenbrust auf Orangen oder zu Paste mit öligen Soßen.

sm.

La Goudale

Hier das La Goudale von der Brauerei Les Brasseurs de Gayant. Frankreich gleich La-GoudaleWein, nicht immer Liebe Freunde des guten Biers.
Das La Goudale Blond ist ein wunderbar geschmeidiges Bier von fabelhafter Größe.
Der Hopfen schwebt dickwanstig in die Nase, eine massive Frucktigkeit begleitet den ersten Schluck, die perlende Kohlensäure springt fast schon angeberisch über die Zunge und sorgt für den knallenden vollen Geschmack des Biers bis hin zum Abgang.
Ein unglaublich gutes Bier von absolut hoher Qualität das voll und ganz überzeugen kann.

sm.