Archiv der Kategorie: Istanbul

Einmal „Sümer Ale“ mit Alles

Weite Häuserschluchten, aber kein gutes Bier in Sicht: Taksim

Weite Häuserschluchten, aber kein gutes Bier in Sicht: Taksim

Auf meiner Auslandskorrespondententour für Bier in Leipzig habe ich einen kurzen Zwischenstopp in Istanbul eingelegt, der Stadt zwischen den Kontinenten. Orient meets Okzident. Crossing the bridge – meint Fatih Akin, gegen die Wand denke ich, denn für mich sind es eher acht unendliche Stunden Aufenthalt, bis der Anschlussflieger geht. Wäre doch ein Witz, wenn ich die nicht genutzt bekomme, oliverkahnt das Utilitaristenego in mir. Nachdem ich mich vom Atatürk-Flughafen per Metro bis zum Gezi-Park und Taksim – den Symbolen des Protests und Aufbruchs – durchgeschlagen habe, begebe ich mich auf die Suche nach Craft-Bier – dem Symbol des Protests und des Aufbruchs. Immerhin hatte mir der adrette junge Herr der Touristeninformation am Flughafen nicht nur erklärt, dass ich genau dort viele interessante Menschen antreffen, sondern auch gutes Bier bekommen würde. Weiterlesen